Aktuelles

„Frühlingsgefühle“

In unserer „Kälberspielgruppe“ erwachen bereits die ersten Frühlingsgefühle ! 😀 Während die drei am Tag viel toben, dem sehr windigen Februar trotzen und noch in kleiner Gruppengröße zusammenleben, kuscheln sie sich in den recht frischen Abend- und Nachtstunden eng zusammen.

Doch ähnlich, wie uns auch bereits in der Natur mit den aufblühenden Schneeglöckchen und den ersten Anzeichen von lilafarbenen und gelben Krokussen anfängliche Frühlingsboten erreichen, werden unsere Kälber immer mehr von den „Frühlingsgefühlen“ ergriffen. So werden sie von Tag zu Tag aktiver und daher wird es wohl auch nicht mehr lange dauern, bis sie groß und taff genug für den „Kälberkindergarten“ sind.

 

——————————————————————————————————————————————————————————————————–

Unser erster Nachwuchs des Jahres 2020 hat das Licht der Welt erblickt! 🙂

Am Sonntag Abend hat unsere Färse Vivaldi ein kleines Bullenkalb geboren. Nicht nur der Mutter geht es gut, sondern auch das Kalb ist putzmunter! 😀

 

Der „Kleine“ hat eine ganz besondere Fellfärbung – er schaut aus, wie ein kleiner Pirat mit seiner Augenklappe.

Aber guckt am Besten selber:

Wir freuen uns auf jeden Fall sehr über diesen schönen Start in das neue Jahr und hoffen, dass auch Du mit schönen Erlebnissen in das neue Jahr startest!

 

 

 

error: